© Lisa Bachmann Mai 2017

Weiterbildung Reflexzonen am Fuss

Fussreflexzonen

Das Bewusstsein  sich mehr mit dem eigenen Körperbefinden auseinander zu setzen ist in den letzten Jahren gestiegen. Die Aufmerksamkeit den Füssen zugewandt, bringt Information, wertvolle Erfahrungen und Anwendungsmöglichkeiten. Heilsame Berührungen mittels Reflexzonenbehandlung verschafft in jedem Fall das Gefühl von Berührt-Sein; Zu- & loslassen dürfen. Sie lernen stufenweise die Füsse mit den wichtigsten Refllexzonen  kennen und behandeln. Lernen macht Spass, und die Gruppe ist klein.

Theorie

Anhand von Bildtafeln und Anatomiebüchern im Kursraum; wird der Aufbau des Fusses (Knochen) veranschaulicht. Ansatzweise kennenlernen der Fuss-Anatomie. Lagerung und weitere Vorbereitungen für eine wirkungsvolle Fussbehandlung. Auf einem Skript zeichnet der Kursteilnehmer/In die Reflexzonen selber ein.

Praktisch

Lernen mit den Sinnen - was sehen meine Augen und was fühlen meine Hände. Wir arbeiten am gesunden Menschen und lernen die Griffe sinnvoll und zielgerichtet einzusetzen. Wir arbeiten gegenseitig und im Wechsel. Einstimmend zum Thema besinnen wir uns zum Kursbeginn, damit werden die Sinne geweckt und sensibilitisert. Der Kursabend wir mit einer kurzen Pause unterbrochen.

Kursdaten 2015

2017 in Planung Daten Kosten

Anmeldungen

mündlich/schriftlich/telefonisch/E-Mail Ihre Anmeldung ist verbindlich Kursgeld: Am ersten Kursabend mitbringen.

Rücktritt

Rücktritt mit Ersatzperson möglich  bis 7 Tage vor Kursbeginn: 50% der Kurskosten  7 -Tage und weniger vor Kursbeginn: 70 % der Kurskosten. Paarkurse Idividuell nach Absprache. Sie lernen optimal und auf Sie zugeschnitten was dem Partner/In hilft, wie sinnvoll das Ziel des Wohlbefindens erreicht wird.
      med. Masseurin            Lisa Bachmann